ViaSol Dreadschmuck

Solveig Geisse hat Ihr junges Label ViaSol 2014 gegründet:

Mit meinen Händen zu arbeiten und so ein kleines Stück meiner Fantasie real werden zu lassen, reizt mich schon, seit ich ein kleines Kind bin. Als ich mir dann im Frühling 2014 Dreads machen ließ und feststellte, dass es auf dem Markt kaum Dreadperlen gibt, die mir wirklich gefallen, war es für mich fast logisch, meiner Leidenschaft dem Basteln nachzugehen und diese kurzerhand selbst zu machen. Ich hatte so einen Spaß an den einzelnen Perlen, dass es immer mehr wurden und, durch meine Lust am experimentieren, auch immer mehr Schmuck entstand, den ich für meinen eigenen Kopf gar nicht als passend empfand. So kam ich dann zum verkaufen. Was am Anfang auf kleinen Partys aus der Tasche heraus verkauft wurde, hängt nun (juhu!) im Marandai und in verschiedenen Online-Shops.“

Die Inspiration für Ihre einzigartigen Kreationen findet sie in Ihren Gefühlen und Stimmungen, oder Phantasien von Augenblicken, die sie in Ihren Perlen zum Ausdruck bringt. Die größte Inspiration findet Sie allerdings im Schaffensprozess selbst. Während der Herstellung ergibt sich die Ästhetik von selbst.

ViaSol arbeitet ohne Vorskizzen oder ähnliche Hilfen, einfach drauf los. Die Herstellung einer Dreadperle dauert ca. 30 Minuten, variiert je nach Aufwand und Ausführung.

Derzeit arbeitet Sie noch allein in Ihrer Wohnung.
Ihr könnt Solly hier bei uns, auf Facebook oder auf Psytrance Partys und Festivals kennenlernen.

In Zukunft möchte ViaSol auch andere Schmuckbereiche wie Ohrringe, Ketten, Armreife, etc. bedienen und vielleicht sogar in weitere Materialien eintauchen, wie z.B. Holz, Rinde, Stein, Lehm, etc.

Last but not least noch ein Zitat/ Motto:
The fears we don´t face become our limits

Zu ViaSol Produkten gelangt Ihr hier.

Tags: Designer
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
NEU